Download Biographisches Wissen von Lehrerinnen und Lehrern: Der by Vera Volkmann PDF

By Vera Volkmann

ISBN-10: 3531908928

ISBN-13: 9783531908922

ISBN-10: 3835070312

ISBN-13: 9783835070318

Lebensgeschichtliche Erfahrungen haben auf den Professionalisierungsprozess von Lehrerinnen und Lehrern einen maßgeblichen Einfluss. Diesem Zusammenhang geht Vera Volkmann anhand biographischer Fallstudien nach, die auf der Grundlage narrativ-biographischer Interviews entwickelt wurden. Am Beispiel des activities mit seiner starken Verwobenheit zwischen Privatem und Beruf lässt sich aufzeigen, wie bedeutsam die persönlichen Erfahrungen im und mit game, aber auch mit Erziehung und Schule für die eigene pädagogische Praxis sind. Sie werden, so das Ergebnis der Untersuchung, zu einer artwork Hintergrundfolie für die pädagogische Reflexion und das darauf basierende berufliche Handeln.

Show description

Read or Download Biographisches Wissen von Lehrerinnen und Lehrern: Der Einfluss lebensgeschichtlicher Erfahrungen auf berufliches Handeln und Deuten im Fach Sport PDF

Best certification & development books

Deep Change: Professional Development From the Inside Out

Many reforms undertaken within the identify of larger scholar studying additionally practice to the continued studying of academics. In Deep swap, Peery examines either idea and perform and recommends 5 key procedures for expanding instructor studying, in an effort to enhance employees improvement at a minimum expense. Peery additionally comprises various examples of instructor development taken from assorted contexts.

Critical Voices in Teacher Education: Teaching for Social Justice in Conservative Times

We are living in harmful instances whilst academic rules and practices are debated principally by way of how they healthy with the wishes of the unfastened marketplace. This quantity is a suite of writing through teacher-educators that pulls on their distinct biographies, stories and views to denounce those erroneous norms.

Becoming a Reflective Mathematics Teacher.: A Guide for Observations and Self-Assessment

Perfect for preservice arithmetic academics who're taking tools classes or are pupil educating, this research-based, activity-oriented advisor deals a powerful framework for instructor mirrored image and self-assessment. Highlighting inquiry-based, learner-centered instructing and level-headed in a cognitive standpoint, changing into a Reflective instructor of arithmetic, 3rd variation beneficial properties: specific commentary tools for staring at different academics Reflective actions that offer a constitution for starting academics to contemplate their instructing guidance and tools for supervisors to exploit whilst looking at, conferencing with, and assessing starting or pupil academics The 3rd variation of turning into a Reflective instructor of arithmetic is aligned with the newest criteria for educating arithmetic together with the typical middle nation Standards-Mathematics, and the most recent checks for arithmetic instructor certification which position a excessive precedence on reflective perform.

Understanding Test and Exam Results Statistically: An Essential Guide for Teachers and School Leaders

This e-book stocks the objective of the vintage textual content the way to Lie with data, specifically, fighting and correcting statistical misconceptions which are universal between practitioners, although its concentration is at the academic context. It illustrates and discusses the necessities of academic information that would support academic practitioners to do that a part of their task adequately, i.

Extra resources for Biographisches Wissen von Lehrerinnen und Lehrern: Der Einfluss lebensgeschichtlicher Erfahrungen auf berufliches Handeln und Deuten im Fach Sport

Example text

Es soll all jenen, die sich mit diesem Beruf auseinandersetzen wollen (oder müssen) als Informations- und Entscheidungsgrundlage dienen. , S. 5). Auf der Datenbasis des Forschungsprojekts „Berufliche Entwicklung und Arbeitssituation von Turn- und Bewegungslehrer/innen“ (BEATUS), das 1994 und 1995 am Institut für Psychologie der Universität Bern durchgeführt worden ist, stellen die Autoren unterschiedliche Berufsphasen gegenüber. Die berufliche Zukunftssicht von Studierenden (vgl. , S. ) wird beispielsweise mit den 29 30 Zum unterschiedlichen Verständnis des Begriffs ‚Kommunikative Validierung’ vgl.

Dennoch sind die Ergebnisse sowie der Bezug zur Professionalisierungsdebatte für die vorliegende Arbeit anregend, da sie in ihrem Grundverständnis der Thematik einander ähneln. Auch die Untersuchung Hansmanns (2001) zu Musiklehrer/innen ist ähnlich angelegt, wie Dirks’ Studie. Hier ist besonders die Fachwahl Musik interessant, handelt es sich doch auch bei Sport um eines der sogenannten ‚weichen’ Fächer, bei denen angenommen werden kann, dass lebensgeschichtliche Vorerfahrungen und Verwobenheiten möglicherweise eine besondere Rolle spielen.

Es geht also nicht darum, dass Lehrer/innen lernen, ihr biographisches Wissen als sinnvolle Quelle zur Lösung beruflicher Problemlagen zu verstehen, sondern mit analytischem Interesse empirisch fundiert Aussagen darüber zu formulieren, auf welche Art und Weise Sportlehrer/innen ihr biographisches Wissen erwerben, verwenden und an das berufliche Feld anschließen. Darüber hinaus wird deutlich, dass der biographische Fokus auf Sportlehrer/innen in der sportpädagogischen Forschung durch eine Methodenvielfalt im Zugang sowie in der thematischen Zuspitzung gekennzeichnet ist.

Download PDF sample

Biographisches Wissen von Lehrerinnen und Lehrern: Der Einfluss lebensgeschichtlicher Erfahrungen auf berufliches Handeln und Deuten im Fach Sport by Vera Volkmann


by John
4.5

Rated 4.78 of 5 – based on 19 votes